Liebe Mitglieder des Kneippvereins, liebe Freunde und Unterstützer des Kneippvereins Bad Bergzabern.

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. Der Kneippverein Bad Bergzabern dankt für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse an unserer Arbeit .

Ich möchte in diesem Zusammenhang auf unsere geplanten Aktivitäten im Jahr 2020 hinweisen. Auch 2020 werden wir wieder in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.  neun Gesundheitsvorträge anbieten:
der erste Vortrag findet  am 16.3.2020 zum Thema

  • „ multimodale chirurgische Behandlung der morbiden Adipositas“ statt, Referent ist Prof. Dr. med Frank Wenger von der Asklepiosklinik Kandel.

Weitere Themen werden unter anderem  sein:

  • „ Dorn-Therapie“ ,
  • „Wasser- das unbekannte Wesen“ ,
  • „Waldbaden“ ,
  • „alles Rund um die Organspende“.

Die Vortragstermine werden in der Presse, über die Homepage des Kneippvereins und im Veranstaltungsprogramm  der Tourist Information veröffentlicht. Sie sind herzlich zu allen Vorträgen eingeladen, der Eintritt ist dabei frei.

Besonders einladen möchte ich zur Mitgliederreise zu unserem Kneipp-Partnerverein in Amberg.
Diese findet vom 26. bis 28. Juni 2020 statt
Viele von Ihnen erinnern sich vielleicht an den  Besuch des Kneippvereins Amberg in Bad Bergzabern im September 2018 bei dem 35 Kneippvereinsmitglieder aus Amberg nach Bad Bergzabern kamen. Geplant ist in Amberg u.a. eine Stadtführung, eine Plättenfahrt auf der Vils, Besuch des Luftmuseums und der von der Stadt Bad Bergzabern gespendeten Kneipp-Anlage. Ein gemeinsames Treffen mit den Mitgliedern des Kneippvereins Amberg dient dem Gedankenaustausch und der Vertiefung der Freundschaften zwischen den Mitgliedern.  

Um konkret planen zu können möchte ich alle Interessierten bitten sich bis spätestens 10. Januar  2020  bei der Geschäftsstelle des Kneippvereins Bad Bergzabern bei der VR-Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG, Bad Bergzabern, Kurtalstraße 2 zu melden. Frau Schommer bzw. Frau Holewa nehmen Ihre Anmeldung gerne entgegen.

Telefon : 06343-9452024 bzw. e-mailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danach werden wir einen Bus buchen , die Unterbringung organisieren und die Kosten ermitteln sowie den exakten Ablauf der Reise bekanntgeben. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr  freuen.

Über weitere Aktionen des Kneippvereins Bad Bergzabern werden wir zu gegebener Zeit informieren.

 Nun bleibt uns nur noch Ihnen eine geruhsame Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr zu wünschen.

Ihr Dr. Wieland Hassinger

1.Vorsitzender des Kneippvereins Bad Bergzabern