Info-Fahrt in das WELEDA-Erlebniszentrum

Wie in unserem Jahresveranstaltungsprogramm 2013 angekündigt, findet am Donnerstag, 22. August, eine Besichtigungs- und Informationsfahrt in das WELEDA-Erlebniszentrum in Schwäbisch-Gmünd statt.

Wer hat nicht schon mal etwas von WELEDA gehört oder gelesen?

WELEDA wurde 1921 gegründet und ist heute der weltweit führende Hersteller von ganzheitlicher Naturkosmetik und Arzneien. Das Unternehmen ist in 50 Ländern vertreten und betreibt in Schwäbisch-Gmünd auf 23 ha Fläche mit 260 verschiedenen Pflanzenarten einen Heilkräutergarten. Von den Heilkräutern kommen allein 180 direkt vom Feld in die Tube und zwar von Hand geerntet und frisch weiterverarbeitet. Die Pflanzenkulturen umfassen eines der schönsten und nützlichsten Biotope Deutschlands.

Die Info-Fahrt mit dem Bus nach Schwäbisch-Gmünd, zu der der Kneippbund-Landesverband Rheinland-Pfalz, Speyer, einlädt, startet am 22. August um 7.00 Uhr an der Stadthalle in Speyer,

Obere Langgasse 33, Rückkehr ist gegen 19.00 Uhr.

Die Kosten für die Busfahrt, den Eintritt in das WELEDA-Erlebniszentrum und die fachkundige Kräutergartenführung übernimmt der Kneippbund-Landesverband.

Die Fahrt nach Speyer und das Mittagessen in Schwäbisch-Gmünd trägt jeder Teilnehmer selbst.

Nach der Kräutergartenführung besteht die Möglichkeit zum Werkeinkauf.

An das Mittagessen schließt sich ein kleiner historischer Stadtrundgang durch die mittelalterliche Innenstadt von Schwäbisch-Gmünd an. Die Stadt der Kirchen und Klöster birgt sehenswerte Schätze an Architektur, Skulpturen und Fassadenmalereien.

Cafés auf einem der schönsten Marktplätze Süddeutschlands laden zum Verweilen ein.

Für das gemeinsame Mittagessen hat der Kneippbund-Landesverband Plätze reservieren lassen.

Zu der hochinteressanten Info-Fahrt, die wir bestens empfehlen, sind auch Nichtmitglieder willkommen.

 

Anmeldung zur Fahrt bis spätestens 10. August:

schriftlich: Geschäftsstelle Kneippverein Bad Bergzabern: Bei VR Bank SÜW Bad Bergzabern, Kurtalstraße oder

telefonisch: bei Haas, Tel.: 06343-2832

Zusätzliche Informationen