Kneipp-Verein Landau besichtigt Thermalbad und Kneipp-Anlagen

Der Kneipp-Verein Landau besuchte unter Leitung der ersten Vorsitzenden Herma Schlindwein das Thermalbad und besichtigte bei dieser Gelegenheit auch die Kneipp-Anlagen im Kurpark, die Wassertrete und den Kräutergarten.

Thermalbad-Geschäftsführerin Reichenbacher hatte zu einer Führung durch die Therme eingeladen. Im Foyer des Thermalbades empfing stellv. Vorsitzender Klaus Haas an der dortigen Kneipp-Büste die Gäste und informierte bei dieser Gelegenheit über die Geschichte der Kneipp-Kur und des Kneipp-Vereins im Kneipp-Heilbad Bad Bergzabern.

Im Anschluss an die Besichtigung der Therme erfrischten sich die Gäste in der Wassertretanlage und im dortigen Eiscafé Bechtolina, bevor sie noch einen Abstecher in den Heilkräutergarten Rötzwiesen machten.

Empfang des Kneipp-Vereins Landau im Foyer der Therme an der Kneipp-Büste durch stellv. Vorsitzenden Klaus Haas (rechts im Bild), neben ihm Herma Schlindwein, Vorsitzende des Kneipp-Vereins Landau.

Zusätzliche Informationen